Die Detektiv-Schule


Auch wenn es in vielen Geschichten manchmal so aussiehst, als hätten Detektive einen siebten Sinn, als lösten sie die Fälle stets im Handumdrehen und ohne auf Recht und Gesetz Rücksicht zu nehmen, so müssen sie doch über eine ganze Menge Spezialwissen verfügen.


Wer seinen Vorbildern aus Büchern und dem Fernsehen nacheifern möchte, sollte nicht nur über eine gute Beobachtungsgabe verfügen, sondern auch ein rasches Auffassungsvermögen besitzen und die Fähigkeit, schnell und logisch zu kombinieren.

Er sollte jede Menge Grips haben, voller kreativer Einfälle stecken, sportlich topfit sein und gleichzeitig Fleiß, Disziplin und die nötige Ausdauer mitbringen. Denn oftmals erweisen sich systematische Nachforschungen als ziemlich schweißtreibend und langwierig.



Um als Junior-Detektiv Erfolg zu haben, brauchst du ständige Übung und die richtige Ausrüstung. Denn der erste Fall kann schneller kommen, als du denkst. Und wer gelernt hat, gut zu beobachten und sich viele Einzelheiten zu merken oder zu notieren, kann der Polizei wichtige Hinweise geben. Aber ehe es so weit ist, musst du natürlich den Umgang mit deinen Detektivutensilien üben und die Grundregeln des Detektivhandwerks erlernen, die jeder UNDERGROUND Junior-Detektiv kennen muss.



Sicherheits-Tipps Halte immer die Augen offen. Dann kann nichts schiefgehen!



Ausrüstung Was gehört alles dazu?



Tarnung & Verfolgung Beschatten heißt, unauffällig zu folgen.



Verdächtige Personen Der Schlüssel zur Identität einer Person ...



Spuren am Tatort Jedes Verbrechen hinterlässt Spuren ...



Geheime Botschaften Codes & Chiffren erfinden, anwenden und entziffern






1997-2016. UNDERGROUND - Der Junior-Detektiv-Klub ist eine eingetragene Marke. Alle Rechte vorbehalten.

Diese Seite drucken